Beiträge

Filtern nach:
  • Buchbesprechung

Brigitta Kuster: Grenze filmen. Eine kulturwissenschaftliche Analyse audiovisueller Produktionen an der Grenze Europas, Bielefeld (transcript 2018)

«We did not cross the border, the border crossed us», sagen die migrantischen Aktivist_innen an der mexikanisch-US-amerikanischen Grenze. Die Kategorisierung der Migration und die Person des_der Migrant_in existieren nicht jenseits der Formierung von Nation und Volk. Im Land der Ankunft bleibt diese Kategorie für die grenzüberschreitende Bewegung die anhaltende Bezeichnung für diejenigen, die nicht zum eigentlichen Volk gehören und als ‹fremd› gekennzeichnet bleiben.

  • Open-Media-Studies-Blog

Laura Niebling, Felix Raczkowski, Maike Sarah Reinerth und Sven Stollfuß für ein Methoden-Handbuch Digitale Medien

  • Gender-Blog

Julia Bee zum Recht auf Bewegung im öffentlichen Raum

  • Gender-Blog

Julia Bee zu «Ovarian Psychos» (USA 2016)

  • Open-Media-Studies-Blog

Inga Nüthen, Isabel Collien und Maike Sarah Reinerth zu Ressourcen, Nachhaltigkeit und OER, Teil 3

  • Open-Media-Studies-Blog

Adelheid Heftberger im Interview mit Jürgen Keiper über die wachsende Bekanntheit von Open Science und Wikidata sowie den Begriff der Autorschaft bei Wikipedia

  • Buchbesprechung

Julia BeeGefüge des Zuschauens. Begehren, Macht und Differenz in Film- und Fernsehwahrnehmung, Bielefeld (transcript 2018)

Die Suche nach empirischen medienwissenschaftlichen Methoden, die sich von sozialwissenschaftlichen Ansätzen unterscheiden und sie sinnvoll ergänzen können, ist ein wichtiges Anliegen der aktuellen

  • Debattenbeitrag

Eine Rezension zu Wilhelm Hopf (Hg.): Die Freiheit der Wissenschaft und ihre ‹Feinde›. Münster (LIT Verlag) 2019.

Ein E-Mailwechsel zwischen dem LIT Verlag und einem um eine Abdruckgenehmigung eines Texts gebetenen Autor.

von Ehler Voss unter Mitarbeit des LIT Verlags

  • Open-Media-Studies-Blog

Kai Matuszkiewicz über die Herausforderungen und Chancen digitaler Medienkulturen für das Hochschulsystem

  • Gender-Blog

Louise Haitz über Frauenfußball und nationalökonomischen Paternalismus

  • Open-Media-Studies-Blog

Andreas Möllenkamp zur hochschuldidaktischen Nutzung von Wikis, Blogs und Etherpads in den Kultur- und Medienwissenschaften

  • Gender-Blog

Wie Frauen sich im Fußball-Geschlechterkampf verteidigen – von Linda Keck

  • Open-Media-Studies-Blog

Sophie G. Einwächter über vorurteilsbehaftete Begrifflichkeiten und fruchtbare Momente in der Lehre

  • Open-Media-Studies-Blog

Isabel Collien, Inga Nüthen und Maike Sarah Reinerth zu Teilhabe und OER, Teil 2

  • Open-Media-Studies-Blog

Barbara Emig-Roller von Springer VS zu den Vorteilen 

  • Open-Media-Studies-Blog

Ein Protokoll zum 4. Workshop der Film AG der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM) von Lucas Curstädt und Jana Zündel

  • Open-Media-Studies-Blog

Skadi Loist und Zhenya Samoilova zur Erforschung von Filmfestivalruns

Heft-Text
20 (1/2019): Was uns angeht
Heft-Text
20 (1/2019): Was uns angeht

Aquariengeschichten

Heft-Text
20 (1/2019): Was uns angeht

Geisteswissenschaftliche Positionierungen

Heft-Text
20 (1/2019): Was uns angeht

Die unstete Methodik der Medienwissenschaft 

Heft-Text
20 (1/2019): Was uns angeht

Maintenances von Momenten 

Heft-Text
20 (1/2019): Was uns angeht

Making of, up & out («Cruising»)

Seiten