Roloff, Simon

Simon Roloff

Simon Roloff ist Juniorprofessor für Literarisches Schreiben und Literaturwissenschaft am gleichnamigen Institut der Universität Hildesheim. Bis 2014 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Graduiertenkolleg «Mediale Historiographien» und dort zuvor Stipendiat mit der Dissertation Der Stellenlose. Robert Walsers Poetik des Sozialstaats, Paderborn (Fink) 2016. Er forscht zur Geschichte und Theorie der Kulturtechniken, insbesondere im Zusammenhang mit Wissen und Literatur.

letztes Update am 
18. April 2016
Hefttexte