Pause, Johannes

Johannes Pause

Dr. Johannes Pause ist Literatur- und Filmwissenschaftler. Am Dekanat der Fakultät für Sprachwissenschaften und Literatur, Geisteswissenschaften, Kunst und Erziehungswissenschaften der Universität Luxemburg entwickelt er seit 2017 Methoden und Infrastrukturen computergestützter Forschung und Lehre. Zugleich ist er assoziiertes Mitglied des Instituts für Germanistik der Universität Luxemburg. Nach seiner Promotion an der Freien Universität Berlin arbeitete er am DFG-Graduiertenkolleg «Transnationale Medienereignisse von der frühen Neuzeit bis zur Gegenwart» der Justus-Liebig-Universität Gießen, am Historisch-Kulturwissenschaftlichen Forschungszentrum (HKFZ) der Universität Trier sowie in der Dresdener ERC-Forschungsgruppe «The Principle of Disruption». Im Jahr 2016 vertrat er eine Professur für Medien- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Mannheim.

Hefttexte 
  • Open-Media-Studies-Blog
  • Open-Media-Studies-Blog