Figge, Maja

Maja Figge

Berlin
Teilen 
 

Maja Figge ist wissenschaftliche Mitarbeiterin (PostDoc) im DFG-Graduiertenkolleg "Das Wissen der Künste" an der Universität der Künste Berlin. Arbeitsschwerpunkte: Gender, Race und Medien, Film und Geschichte, Postkoloniale Theorie, Politische Gefühle. Zu ihren letzten Veröffentlichungen gehören Deutschsein (wieder-)herstellen. Weißsein und Männlichkeit im bundesdeutschen Kino der fünfziger Jahre, Bielefeld (transcript) 2015; mit Anja Michaelsen: Das «rassifizierte Feld des Sichtbaren». Deutungen des NSU-Terrors 2004–2011, in: Zeitschrift für Medienwissenschaft, Nr. 13, 2015, 106–117.

Hefttexte 
Cover ZfM Ausgabe 8

Neuere Arbeiten zu filmischen Aufarbeitungen des Holocaust

Cover ZfM Ausgabe 13

Deutungen des NSU-Terrors 2004–2011

Cover ZfM Ausgabe 14

Zu den institutionellen Bedingungen wissenschaftlicher Arbeit

Onlinetexte 
  • Tagungsbericht