ZfM Online

Besprechungen

  • Buchbesprechung

Susan Schuppli: Material Witness. Media, Forensics, Evidence. Cambridge MA, London (MIT Press) 2020

  • Buchbesprechung

Ivo Ritzer: Medientheorie der Globalisierung. Wiesbaden (Springer VS) 2018

  • Buchbesprechung

Lars Henrik Gass: Filmgeschichte als Kinogeschichte. Eine kleine Theorie des Kinos. Leipzig (Spector Books) 2019

  • Buchbesprechung

Philipp Ekardt: Toward Fewer Images. The Work of Alexander Kluge. Cambridge und London (MIT Press) 2018

  • Buchbesprechung

Klaus Sachs-Hombach, Bernd Zywietz (Hg.): Fake News, Hashtags & Social Bots. Neue Methoden populistischer Propaganda, Wiesbaden (Springer 2018)

  • Buchbesprechung

Brigitta Kuster: Grenze filmen. Eine kulturwissenschaftliche Analyse audiovisueller Produktionen an der Grenze Europas, Bielefeld (transcript 2018)

  • Buchbesprechung

Julia BeeGefüge des Zuschauens. Begehren, Macht und Differenz in Film- und Fernsehwahrnehmung, Bielefeld (transcript 2018)

  • Tagungsbericht

Tagung «Taking Sid/tes – Theories, Practices, Cultures of Participation in Dissent», Konstanz 28.–30. Juni 2018

  • Buchbesprechung

Zeynep Tufekci: Twitter and Tear Gas. The Power and Fragility of Networked Protest, New Haven, London (Yale University Press) 2017

  • Tagungsbericht

Tagungsbericht «Bild und Negativität», 4.-6. April 2018, Institut für Theater- und Medienwissenschaft und Interdisziplinäres Medienwissenschaftliches Zentrum der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg

  • Tagungsbericht

Ein Bericht zum Workshop vom 6./7. April 2018 in Leipzig

  • Tagungsbericht

Symposium «Echoes of Parthenope: Elvira Notari’s Cinema and Neapolitan Popular Culture», 17.–19.12.2017, Goethe-Universität Frankfurt am Main, veranstaltet vom Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft, organisiert von Sonia Campanini

  • Tagungsbericht

Das neue Leben von Jean-Pierre Meuniers Buch Les structures de l’expérience filmique: L’identification filmique (1969)

Symposium «The Structures of the Film Experience. Jean-Pierre Meunier, Film-Phenomenology and Contemporary Film Studies», 23.–25.11.2017, Aula der Städelschule, Frankfurt am Main, veranstaltet vom Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft (Prof. Dr. Vinzenz Hediger) und dem Department für Kunst, Kultur und Medien der Universität Groningen (Prof. Dr. Julian Hanich) in Kooperation mit dem Seminar zur Geschichte der Filmtheorien der Städelschule – Staatliche Hochschule für Bildende Künste, Frankfurt

  • Tagungsbericht

Konferenz «Format Matters», 7.–9.12.2017, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, organisiert von Alexandra Schneider, Marek Jancovic & Nicole Braida

  • Tagungsbericht

In digitalen Infrastrukturen ist eine eigene Form der Affektivierung des Politischen entstanden. Eine Tagungsbesprechung aus Potsdam.

  • Buchbesprechung

Katharina Sykora: Die Tode der Fotografie II. Tod, Theorie und Fotokunst, Paderborn (Fink) 2015

Seiten