Aktuelles Heft

Inhalt

MEDIUM | FORMAT Heft 22 thematisiert den Formatbegriff aus film- und medienwissenschaftlicher Perspektive: Formate sind technische Maßeinheiten zur Normierung und Verwaltung medialer Anwendungen und Apparaturen; sie beeinflussen die Art und Weise, wie Medien erscheinen, operieren und erfahrbar werden. Das gibt Anlass für eine Reflexion der Bezüge zwischen Medien, wiederkehrenden Techniken und ihren historischen (Dis-)Kontinuitäten.

Schwerpunkt 

Überlegungen zu einem medienkulturwissenschaftlichen Formatbegriff

Aby Warburgs Ordnungsformate der Psyche

Geschichte und Geltung eines Formats aus dem Geist des Tanzes

Wahrnehmungstheoretische Überlegungen zu analogen und digitalen Displaykulturen der Fotografie

Notizen zur Obsoleszenz eines Formats

Bildstrecke 
Laborgespräch 
Extra 
Debatte 
Werkzeuge 
Besprechungen 

Neue Perspektiven auf die Medienkunst

Neue, alte und Andere Zukünfte

Nachrufe 

Von der «Hermeneutik des Erstaunens» zu «imaginierten Zukünften»

22 (1/2020): Medium | Format