Strauven, Wanda

Wanda Strauven

Wanda Strauven ist Privatdozentin am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Goethe-Universität Frankfurt. Ihre Forschungsthemen sind das frühe Kino, taktische Medien, Designmethoden und ‹Bildschirm›-Praktiken des Post-Kinos. 2008 hat sie Mind the Screen. Media Concepts According to Thomas Elsaesser mit herausgegeben. 2006 erschien The Cinema of Attractions Reloaded bei Amsterdam University Press.

letztes Update am 
6. April 2020
Hefttexte 
22 (1/2020) – Medium | Format

Von der «Hermeneutik des Erstaunens» zu «imaginierten Zukünften»