Schürmann, Anja

Anja Schürmann

Anja Schürmann, Dr. phil, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am KWI Essen. Forschungsschwerpunkte: Das Fotobuch, Fotogeschichte und -theorie, Text-/Bildforschung. Letzte Publikationen: Begriffliches Sehen. Beschreibung als kunsthistorisches Medium im 19. Jahrhundert, Berlin, Boston (De Gruyter) 2018. Das Private der Anderen: Narrative Ansätze im Fotobuch Ray’s a Laugh von Richard Billingham, in: Astrid Lang, Wiebke Windorf (Hg.): Blickränder – Grenzen, Schwellen und ästhetische Randphänomene in den Künsten. Liber Amicorum für Hans Körner, Berlin (Lukas) 2017, 187–201. kulturwissenschaften.de/person/dr-anja-schuermann/

letztes Update am 
6. April 2020
Hefttexte 
22 (1/2020) – Medium | Format

Wahrnehmungstheoretische Überlegungen zu analogen und digitalen Displaykulturen der Fotografie