Rumori, Martin

Martin Rumori

Jahrgang 1976, studierte Musikwissenschaft und Informatik in Berlin. Freischaffende Tätigkeit als Klangkünstler und Klangprogrammierer. Seit 2005 künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter im Klanglabor der Kunsthochschule für Medien, Köln (KHM). Dissertationsprojekt zu interaktiven Audio Augmented Environments am Institut für Elektronische Musik und Akustik Graz (IEM).

letztes Update am 
29. September 2016
Hefttexte 
Cover Zfm Ausgabe 1

Spaziergänge in binauralen Hörräumen