Mohr, Elisabeth

Elisabeth Mohr

Elisabeth Mohr absolvierte ein Biologiestudium an der Universität Wien und studierte Kulturwissenschaften an der Europa-Universität Viadrina und der Universidad Autónoma de México. Derzeit strebt sie ihren MA-Abschluss in Filmwissenschaft an der Freien Universität Berlin an, wo sie auch als studentische Mitarbeiterin für die Kolleg-Forschungsgruppe Cinepoetics arbeitet. Interessensschwerpunkte: Wahrnehmung und Erfahrung audiovisueller Bilder, Filmästhetik, Cultural (Animal & Plant) Studies, feministische und postkoloniale Theorie sowie Kapitalismuskritik, Visual Anthropology, experimentelle und spielerische Herangehensweisen an Forschung und Lehre, soziale und kollektive filmische Praktiken.

letztes Update am 
26. Oktober 2020
Blogtexte