Matzner, Tobias

Tobias Matzner

Tobias Matzner ist Professor für Medien, Algorithmen und Gesellschaft an der Universität Paderborn. Forschungsschwerpunkte: Theorien und Kritiken digitaler Technologie, Verschränkungen von Technik, Kultur und Politik, Subjekttheorien. Letzte Publikationen:  Grasping the ethics and politics of algorithms, in: Ann Rudinow Sætnan, Ingrid Schneider, Nicola Green (Hg.): The Politics and Policies of Big Data, London (Routledge) 2018, 39–45; Der Wert informationeller Privatheit jenseits von Autonomie, in: Steffen Burk u. a. (Hg.): Privatheit in der digitalen Gesellschaft, Berlin (Duncker & Humblot) 2018, 75–94; The Human Is Dead – Long Live the Algorithm! Human-Algorithmic Ensembles and Liberal Subjectivity, in: Theory, Culture & Society, Vol. 36, Nr. 2, 2019, 123–144.

letztes Update am 
10. August 2019
Hefttexte 
21 (2/2019) – Künstliche Intelligenzen

Konfigurationen Künstlicher Intelligenz in ethischen Debatten über selbstfahrende Kraftfahrzeuge