Linseisen, Elisa

Elisa Linseisen

Elisa Linseisen ist wissenschaftliche Mitarbeiterin (Post-doc) am Institut für Medienwissenschaften an der Universität Paderborn. Sie promovierte am Institut für Medienwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum mit einer Arbeit zu hochaufgelöster Digitalbildlichkeit (High Definition) und war Mitglied der DFG-Forschungsgruppe «Medien und Mimesis». Weitere Forschungsschwerpunkte: Theorie des Formats, Medien- und Filmphilosophie, Medien und Mimesis. Zu ihren Veröffentlichungen zählen: Hg. mit Sebastian Althoff u. a.: Re-/Dissolving Mimesis, Paderborn (Fink) 2020 sowie 3D – Filmisches Denken einer Unmöglichkeit, Würzburg (Königshausen & Neumann) 2014.

letztes Update am 
6. April 2020
Hefttexte 
ZfM 18 (1/2018) – Medienökonomien

Rekapitulation eines Post-Cinema-Diskurses

22 (1/2020) – Medium | Format

Einleitung in den Schwerpunkt