Kammerer, Dietmar

Dietmar Kammerer

ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Medienwissenschaft der Philipps-Universität Marburg. Forschungsschwerpunkte: Medien im Kino; Filmtheorie und Filmästhetik; Filmstil; Theorie, Ästhetik und Geschichte der Überwachung; Datenschutz. Publikationen (Auswahl): Software, die zur Waffe wird, in: Die Überwacher. Prism, Google, Whistleblower, Berlin (taz) 2015 (Edition Le Monde diplomatique, Nr. 16); Bilder der Überwachung, Frankfurt / M. (Suhrkamp) 2008.

letztes Update am 
30. September 2015
Hefttexte 
Cover ZfM Ausgabe 11

Fünf Publikationen und noch mehr Argumente dazu, weshalb die Medienwissenschaft Rechtsfragen nicht länger ignorieren sollte

Cover ZfM Ausgabe 13

Einleitung in den Schwerpunkt

Blogtexte