Kammerer, Dietmar

Dietmar Kammerer

ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Medienwissenschaft der Philipps-Universität Marburg und seit Okt 2010 dort Koordinator für NFDI4Culture. Von 2017-2020 leitete er das Open-Access-Repositorium der Medienwissenschaft media/rep/.

ORCID-ID: https://orcid.org/0000-0001-7150-0107

Forschungsschwerpunkte: Open Access; Medien im Kino; Filmtheorie und Filmästhetik; Filmstil; Theorie, Ästhetik und Geschichte der Überwachung; Datenschutz.

Publikationen (Auswahl): Medienwissenschaft im Dickicht des Urheberrechts, in: Zeitschrift für Medienwissenschaft. Bd. 8, Nr. 1, 2016, 161–165. DOI: https://doi.org/10.25969/mediarep/1810; Überwachung als filmische Form, in: Betiel Wasihun (Hg.): Narrating Surveillance - Überwachen erzählen, Würzburg 2019, 75–90; Qualitative Verfahren der Filmanalyse, in: Malte Hagener, Volker Pantenburg (Hg.): Handbuch Filmanalyse, Wiesbaden 2020, 385–397; (mit Malte Hagener) Infrastrukturierung der Filmforschung. Auf dem Weg zu digitalen Forschungsumgebungen im Netz?, in: montage AV, Bd. 29, Nr. 1, 2020, 43–58.

letztes Update am 
28. September 2020
Hefttexte 
Cover ZfM Ausgabe 11

Fünf Publikationen und noch mehr Argumente dazu, weshalb die Medienwissenschaft Rechtsfragen nicht länger ignorieren sollte

Cover ZfM Ausgabe 13

Einleitung in den Schwerpunkt

Blogtexte