Gramlich, Naomie

Naomie Gramlich

Naomie Gramlich ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studiengang Europäische Medienwissenschaft an der Universität Potsdam, wo sie an einer Promotion zum Thema Medien und Energierohstoffe aus einer postkolonialen Perspektive arbeitet. Forschungsschwerpunkte: feministische Methoden, medienökologische Ansätze und die Rohstoffvergessenheit der Medien- und Kulturtheorie. Sie arbeitet als Redaktionsassistentin für die ZfM. Zuletzt erschien von ihr: Sticky Media. Encounters with Oil through Imaginary Media Archaeology, in: communication +1, Vol. 7, Nr. 1, 2018, 1–26.

letztes Update am 
4. Mai 2019
Hefttexte