Breljak, Anja

Anja Breljak

Anja Breljak ist Doktorandin am Forschungskolleg «Sensing. Zum Wissen sensibler Medien» am Brandenburgischen Zentrum für Medienwissenschaften in Potsdam. Sie hat Philosophie, Ökonomie und Informatik in Berlin, Paris und Sarajevo studiert. Schwerpunkte: Affekttheorie, Körper- und Mediengeschichte, digitale Gesellschaft und politische Theorie. Jüngste Buchveröffentlichung: Hg. mit Rainer Mühlhoff, Jan Slaby: Affekt Macht Netz. Auf dem Weg zu einer Sozialtheorie der Digitalen Gesellschaft (transcript) 2019.

letztes Update am 
10. August 2019
Hefttexte 
21 (2/2019) – Künstliche Intelligenzen

Ein Gespräch über Bots, Kunst und das Erzählen von Geschichten in Zeiten technologischer Beeinflussung