Angerer, Marie-Luise

Marie-Luise Angerer

Marie-Luise Angerer ist seit 2015 Professorin für Medientheorie/Medienwissenschaft im Studiengang Europäische Medienwissenschaft der Universität Potsdam und FH Potsdam. Davor war sie Professorin für Medien- und Kulturwissenschaften/Gender Studies an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM). Sie ist Geschäftsführende Direktorin des Brandenburgischen Zentrums für Medienwissenschaften (ZeM) sowie Sprecherin des Forschungskollegs «Sensing. Zum Wissen sensibler Medien» (2018-2022). Aktuelle Publikationen: Affektökologie. Intensive Milieus und zufällige Begegnungen (meson press 2017 (dt. und engl.), zahlreiche Aufsätze zum Begriff des Nichtbewussten sowie einer Medientheorie affektiver Prozesse.

letztes Update am 
10. August 2019
Hefttexte 
Cover ZfM Ausgabe 5

Zu Bernard Stieglers zeit-technischer Verspätung des Menschen

Cover ZfM Ausgabe 4

Einleitung in den Schwerpunkt

ZfM 17 (2/2017) – Psychische Apparate

Zum Verhältnis von Psychoanalyse und Medientheorie

21 (2/2019) – Künstliche Intelligenzen

Begriffe, Modelle, Geschichten

Onlinetexte 
Blogtexte