Shambush nächsten Sommer: Out on the wildy windy moor of Tempelhof.

PS zum Blogeintrag von gestern: Nun auch in Berlin! Auf dem Tempelhofer Feld findet im kommenden Juli statt: The first simultaneous international Kate Bush sister event. Brothers welcome. Im roten Kleid. Choreographisches Training, Sound system und Liebe zu Wuthering Heights vorausgesetzt (Ziele u.a.: Hingabe und das Guinness Buch der Rekorde). «Shambush» ist der Name einer Performancegruppe aus Brighton, die vor zweieinhalb Jahren dreihundert rote Kleider versammelt, in langgezogene Pathosformeln und einen YouTube-Hit verwandelt hat. Facebook ruft auf:

«EN: (Deutch untern) Out on the wildy windy moor of Tempelhof, we will dance out our hot, greedy tempers and chase away our bad dreams.
See below for simultaneous international events.
Inspired by the 300 Kate Bushes at Brighton's Shambush event, we hope to gather the most Kates ever and re-create the Wuthering Heights experience en masse.
Invite your friends.
There have been suggestions of simultaneous international events. What a wonderful idea. Gather your local Kate Bushes and let me know so I can post details.
Wear: red dress, red stockings, black belt.
Bring: unadulterated glee.
SWEDEN, Uppsala
https://www.facebook.com/events/1107935932588472
DE: Draußen auf der wilde, orkanartig Moore Tempelhofs, wollen wir unseren viel zu heiß, viel zu gierig Laune austanzen, und under Albträume davonjagen.»

Der Gender Blog freut sich über Berichte.

https://www.facebook.com/events/603347023152998/

letztes Update am 
29. Juni 2016

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Abfrage dient der Spam-Prävention: