Technik | Intimität

Technik | Intimität

Einleitung in den Schwerpunkt

Teilen 
 
Hier können Sie den Text als kostenloses PDF-Dokument herunterladen.
Abstract (deutsch) 

Digitale Medien – in all ihren Ausformungen: als Wearables, als smart environments, als Systeme des Life-Trackings oder im Rahmen des affective computing – rücken uns zunehmend «auf den Leib». Ihre Unscheinbarkeit in Form sensorischer Umgebungen und intuitiver Usability umfasst verstärkt soziale, psychologische und anthropologische Begrifflichkeiten wie Heimlichkeit / Heimeligkeit, Vertrautheit oder eben Intimität.
 

Abstract (english) 

Digital media – in all of their manifestations: as wearables, as smart environments, as systems of life-tracking, or within the framework of affective computing – turn increasingly to our bodies. Their inconspicuousness, in the form of sensory environments and intuitive usability, increasingly encompasses social, psychological, and anthropological terms such as secrecy / homeliness, familiarity or even intimacy.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Abfrage dient der Spam-Prävention: