Seehusen, Jana

Jana Seehusen

Teilen 
 

Ästhetische Theoriepraxis in Film, Kunst & Kulturwissenschaften. Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeit an der HFBK Hamburg. Zu ihren Forschungsgebieten gehören Un/Sichtbarkeit und Virtualität, Wahrheitsregime zeitgenössischer Bildproduktion, Experimentelle Filmkunst, Subjekttheorie und Identitätspolitiken.

Aktuelle Publikation: Blacks und weitere Nicht-Sichtbarkeiten, in: Carsten Heinze, Thomas Weber (Hg.), Der dokumentarische Film im Medienwandel. Neue Formen, neue Perspektiven, inter- und transdisziplinäre Ansätze,
 Universität Hamburg, 2016.

Onlinetexte