Andreas, Michael

Michael Andreas

Bochum
Teilen 
 

Michael Andreas ist Doktorand am Institut für Medienwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum und war zuletzt Stipendiat an der Mercator Research Group «Räume anthropologischen Wissens» sowie Junior Fellow an der DFG-Kollegforschergruppe «Medienkulturen der Computersimulation (mecs)». Forschungsinteressen: Geschichte und Medialität der Migration in Deutschland, Postcolonial Studies, politische Theorie und Visual Culture Studies. Zuletzt erschienen: Flächen / Rastern. Zur Bildlichkeit der Drohne, in: Behemoth – A Journal on Civilisation, Vol. 8, Nr. 2, 2015, 108–127.

Hefttexte 
Cover ZfM Ausgabe 15

Einleitung in den Schwerpunkt